Düngemittel

+
Filter Ergebnisse
  1. Hersteller Schacht Remove This Item

Filter

Kulturen  
 
Aktive Substanzen  
 
Hersteller  
 
Biopflanzen  
 
Rezeptur  
 

28 Items

per page
Set Descending Direction

Düngemittel sind Stoffe natürlichen oder synthetischen Ursprungs, die auf Böden oder Pflanzengewebe aufgebracht werden, um den Pflanzen die für das Wachstum notwendigen Nährstoffe zuzuführen. Es kann sich um feste, flüssige oder gasförmige Stoffe handeln, die die Bodenfruchtbarkeit erhalten, die Entwicklung der Pflanzen verbessern und die Qualität der Ernte steigern. Während ihr Hauptzweck darin besteht, die natürlichen Bodennährstoffe zu ergänzen, können sie in zwei Kategorien eingeteilt werden: Einnährstoffdünger, die nur einen Nährstoff enthalten, und Mehrnährstoffdünger, die mehrere Nährstoffe enthalten. Unabhängig davon, ob es sich um kristalline, pulverförmige oder körnige Düngemittel, um flüssige Lösungen oder um unter Druck stehende Flüssigkeiten handelt, unterscheiden sich Düngemittel auch durch die Art und Weise, wie sie ihre Nährstoffe an den Boden abgeben. Düngemittel können schnell freigesetzt werden, da sie wasserlöslich sind, sie können langsam wirken, eine kontrollierte Freisetzung haben oder durch Hemmstoffe stabilisiert werden. Mit organischen Düngemitteln behandelte Böden bleiben locker und luftig, können mehr Feuchtigkeit und Nährstoffe aufnehmen und fördern eine gesündere Wurzelentwicklung der Pflanzen. Der ständige Einsatz von Chemikalien kann die Struktur des Bodens verschlechtern, da er die mikrobiotische Aktivität beeinträchtigt und die Fruchtbarkeit des Bodens verringert.